Veranstaltungen

19.01.2019, Samstag 15:00 bis 17:00 Uhr 
Oppeln feiert mit! Deutsch-Französischer Tag 2019

Bildungszentrum Erbacher Hof Mainz (Kettelersaal)
Grebenstraße 24, 55116 Mainz

Eintritt frei

PROGRAMM:

GRUßWORTE:
Günter Kern, Staatssekretär im rheinland-pfälzischen Ministerium des Innern und für Sport
Klaus Stumpf, Leiter der Zentralabteilung des Landtages Rheinland-Pfalz
Helmut Loenenbach, Vorsitzender der Kommission für Internationale Fragen des Landessportbundes Rheinland-Pfalz

VORFÜHRUNGEN:
„CAPOEIRA.ACademia“ (Mainz)
Tanzgruppe „Pech“ (Oppeln)
„Association Culturelle Capoeira Senzala “ (Dijon)
Judo Gruppe (Mittelböhmen)

Sportlerehrung und Umtrunk auf Einladung des Hauses Burgund-Franche-Comté

Die Tanzgruppe „PECH” entstand 1991 und wirkt bei dem Jugendkulturhaus in Oppeln. In der Gruppe tanzen Kinder ab dem 4. Lebensjahr, Jugendliche und Erwachsene – insgesamt zählt die Gruppe stolze 300 Mitglieder.

Das Spezialgebiet der PECH-Tänzer sind Techniken wie: disco dance, street dance show und show dance.

„PECH“ kann zahlreiche Erfolge in den Welt- und Europameisterschaften der International Dance Organisation für sich verbuchen.

Die Gruppe hat schon vor Jahren einen sicheren Platz im Oppelner Kulturleben gefunden: die Tänzer repräsentieren die Stadt, die Woiwodschaft und das Land Polen auf zahlreichen Events, nicht nur landesweit (74-facher Polnischer Meister; IDO), sondern auch international.

In Mainz: Aleksandra Kocot, Natalia Krukowska, Zuzanna Krukowska, Martyna Podwysocka, Natalia Surdziel, Anna Surowska, Robert Surowski

Wir laden Sie herzlich ein!